Index

    Sozial- und Selbstkompetenz

    Physiotherapeutinnen gestalten ihre sozialen Beziehungen im beruflichen Kontext bewusst, das heisst sie können Beziehungen aufbauen, diese motivierend, sachbezogen und partnerschaftlich gestalten, aufrechterhalten und auch abschliessen. Sie respektieren andere Meinungen und Werthaltungen. Ihr Verhalten ist von Empathie geprägt (Sozialkompetenz).

    Physiotherapeutinnen sind fähig, ihre eigene Person in die Arbeit einzubringen. Sie kennen ihre eigenen Fähigkeiten, Stärken und Grenzen und können damit situationsgerecht umgehen. Sie handeln eigenverantwortlich, das heisst sie setzen Prioritäten, treffen Entscheidungen und übernehmen Verantwortung (Selbstkompetenz).

    Titelseite_Web_Seite_01.jpg
    Copyright © physioswiss 2017