Herzlich Willkommen bei physio zentralschweiz!

Als Regionalverband sind wir Teil von physioswiss. Auf unserer Homepage stellen wir unseren Mitgliedern wichtige Informationen zur Verfügung.

Achtung! geänderte Daten & Orte der Fortbildungen!

Die Fortbildung vom Do 21.09.2017 findet neu am Mittwoch 20.09.2017 statt! Ort wie üblich Aula BBZB (Bahnof Ausgang Seite KKL)

Die Fortbildung vom Freitag 24.11.2017 findet neu am Donnerstag 23.11.2017 statt! Neuer Ort: Frohburgstrasse 3, Gebäude UniLU (Bahnhof Ausgang Seite KKL)

Fortbildung 18.10.2017:

PDF zum Download befindet sich unter "Bildung"

News aus dem Vorstand von physio zentralschweiz

Daniel Aregger tritt ins zweite Glied zurück, da er in den ZV gewählt wurde. Er unterstützt die Interimspräsidentin sowie den gesamten Vorstand bei der Übergabe der Geschäfte (Qualitätsmanagement)

Irene Zemp (bisher Vizepräsidentin) übernimmt bis zur GV interimistisch das Präsidium und stellt sich an dieser dann zur Wahl. 

8000 Proteste gegen die Tarifstruktur - ein starkes Zeichen!!!

 
8'000 Personen haben die ablehnende Vernehmlassungsantwort im Sinne von physioswiss bis zum 23. Juni 2017 an das Bundesamt für Gesundheit BAG geschickt.
Zentrale Gründe für die Ablehnung sind:
 
  • Der Bundesrat missbraucht die Tarifstruktur als Mittel zur Kostenkontrolle bzw. Kostensenkung.
  • Der Behandlungsbedar der Patientinnen und Patienten wird damit nicht berücksichtigt. 
  • Die interprofessionelle Zusammenarbeit ist weiterhin nicht entschädigt. 
  • Bundesrat gefährdet mit der verordneten Tarifstruktur seine eigene Strategie «ambulant vor stationär». 
  • Das Ziel eines sachgerechten und betriebswirtschaftlichen und somit existenzsichernden Tarifwerks in der Physiotherapie wird nicht erreicht. 
Diese 8000 Protestschreiben gegen die Tarifstruktur ist ein starkes Zeichen und physioswiss dankt allen, die die Anliegen des Berufsverbandes unterstützt haben und fordert den Bundesrat auf, die von physioswiss beantragten Änderungen zur Sicherung der Grundversorgung zu übernehmen.
Copyright © physioswiss 2017